Geldanlage Gold

Wie funktioniert die Geldanlage Gold? Welche Möglichkeiten gibt es und welche Fehler und Risiken lauern auf einen. Viele Tipps und Infos finden Sie hier!

 

Geldanlage Gold

Eine ganz andere Möglichkeit der Geldanlage ist die Anlage in Sachwerten wie z.B. Immobilien, Ländereien, alte Autos usw. Besonders beliebt ist aber die Geldanlage in Gold und Silber oder andere Edelmetalle.

Gold gilt schon seit Jahrhunderten als souveränes Zahlungsmittel. Es strahlte schon immer eine gewisse Faszination aus und gilt schon seit längerem als Garant für Werterhalt und Stabilität. Heute, bei vielen nicht mehr bekannt, ist die Tatsache, dass der US-Dollar früher für einen festen Umrechnungskurs in Gold getauscht werden konnte. Dieses System wurde 1944 in dem Abkommen von Bretton Woods festgelegt. Dieses als Goldstandard bekanntes Währungssystem stand Jahrzehnte lang für ein funktionierendes Währungssystem der großen Industriestaaten. 1973 wurde das System gekündigt, weil im Laufe der Zeit auch einige Probleme festgestellt wurden. Seitdem ist zu beobachten, dass der Goldpreis deutlich stärker schwankt als mit dem Goldstandard.

Gold hat auch den besonderen Ruf als die krisensichere Währung. Das liegt auch daran, dass Gold praktisch noch nie wertlos geworden ist, was man vom Papiergeld mit Sicherheit nicht behaupten kann. Gerade in den letzten Jahren haben die Notenbanken die Druckpresse angeworfen und Papiergeld in bis dahin unbekanntem Ausmaß gedruckt. Wohl gemerkt am Ende komplett ohne Sicherheit. Zum anderen ist Gold so krisensicher, weil die Vorkommen auf der Welt begrenzt sind und die Faszination noch immer ungebrochen ist.

 

Geldanlage Gold – wie setzt sich der Goldpreis zusammen?

Entscheidend für den Goldpreis sind zwei Faktoren. Der erste Faktor ist die physische Nachfrage nach Gold. Vor allem in den Asiatischen Ländern wie China oder Korea ist die Nachfrage nach Gold ungebrochen. Laut einigen Umfragen wird die Hälfte des Goldes zur Zeit als Schmuck verarbeitet.

Der zweite entscheidende Faktor sind Spekulationen an den Kapitalmärkten. Auch hierzu gibt es Studien die beweisen, dass Spekulationen etwa ein Drittel der Goldnachfrage ausmachen. Den Rest bilden verschiedene kleinere Faktoren wie die Goldnachfrage in der Industrie, im Gesundheitswesen oder auch im Hausbau zum verschönern von Immobilien. Diese zwei großen Faktoren und einige kleinere Einflussgrößen sorgen für den steigenden oder fallenden Goldpreis. Je nachdem wie hoch die Nachfrage ist.

 

Geldanlage Gold – ist es eine sinnvolle Geldanlage?

Ob Gold eine sinnvolle Geldanlage ist, kann nicht pauschal beantwortet werden. Es hängt auch vom persönlichen Anlagegeschmack ab. Was aber unbestreitbar ist, dass immer wenn es Krisen auf der Welt gegeben hat und der Aktienkurs an den Börsen eingebrochen ist, der Wert des Goldes enorm stieg. Umgekehrt ist der Goldkurs natürlich gefallen wenn Jedermann Aktien haben wollte und die Wirtschaft brummte.

Natürlich kann Gold mit der Hoffnung auf Kursgewinne gekauft werden. Diese Möglichkeit nutzen sehr viele Spekulanten, was auch eine gute Rendite einbringen kann.

Da aber, wie weiter oben beschrieben, dass Risiko von weiteren Finanzkrisen weiter gestiegen ist und auch weiter steigt, kann eine kleine Reserve von Gold nicht schaden. Vor allem für Sicherheitsbewusste ist Gold daher eine gute Geldanlage. Denn sollte der Extremfall mal eintreten das Papiergeld nichts mehr wert ist, wird Gold immer noch ein exzellentes Zahlungsmittel sein. Experten empfehlen daher eine Goldquote von ca. 10 %

 

Geldanlage Gold – wie funktioniert die Geldanlage in Gold?

Je nachdem zu welchem Lager Sie gehören gibt es unterschiedliche Möglichkeiten in Gold zu investieren. Gehören Sie zu dem Lager der Spekulanten wird Gold sehr häufig in Form von Wertpapieren gekauft. Diese Wertpapiere werden dann ganz normal wie Aktien auch an der Börse gehandelt. Es gibt mittlerweile unzählige Möglichkeiten an der Börse. Sie können z.B in Aktien von Goldminenbetreibern investieren, oder auch in Aktien von Goldhändlern. Es gibt auch einige ETF`S die nur in Firmen investieren die mit Gold zu tun haben. Von Termingeschäften oder sonstigen Wetten auf den Goldpreis würde ich jedem privaten Anleger abraten, weil das Risiko sehr hoch ist. Wer das aber trotzdem tun möchte um auf den steigenden oder fallenden Goldpreis zu wetten, für denjenigen gibt es zudem viele Möglichkeiten.

Hier mal ein paar Goldminenaktien:

  • Barrick Gold ISIN: CA0679011084
  • Newmont Mining ISIN: US6516391066
  • Agnico-Eagle ISIN: CA0084741085

ETF`S zu Edelmetalle und Gold sind hier zu finden!

Dem zweiten Lager das Gold vor allem in physischer Form kauft, ist vor allem die Sicherheit wichtig. Sie sind eigentlich das genaue Gegenteil eines Goldspekulanten. Sie kaufen Gold um für Krisen vorgesorgt zu haben. In der Regel wird dann Gold in Form von Barren und Münzen gekauft und zu Hause im Tresor gelagert. Münzen werden gerne auch als Reservezahlungsmittel gehandelt um in Krisen ein kräftiges Zahlungsmittel zu haben.

728 x 90 (Super Banner) Gold und Silber günstig ka

Geldanlage Gold – so legen Sie am besten in Gold an

Die Goldanlage in Wertpapiere ist recht einfach und weiter oben schon recht ausführlich beschrieben. Soll es das physische Gold sein, dann sind ein paar einfache Grundlagen sehr wichtig die ich im folgenden kurz vorstellen möchte.

Das wichtigste ist der Preis. Er richtet sich nach dem Gewicht der Barren und Münzen. Das Gewicht von Goldbarren wird in der Regel in Gramm angegeben. Es gibt Barren von 1 Gramm und 12,5 Kilogramm. Bei den Münzen liegt das Gewicht zwischen einer Unze (31,1 Gramm) und einer zehntel Unze. Die Preisunterschiede zwischen Münzen und Barren sind recht klein. Barren sind aber oft ein wenig günstiger wegen der einfacheren Herstellung.

Wichtig beim Goldkauf ist auch die Reinheit des Goldes. Bei Goldbarren sollte sie mindestens 999,9 Tausendstel betragen und von der Londoner Rohstoffbörse LBMA zertifiziert sein, sonst kann es beim Verkauf leichte Abzüge beim Preis geben.

Bei der Anlage in Goldmünzen kann ich nur empfehlen zu klassischen Gold Anlagemünzen zu greifen. Es sollte darauf geachtet werden, dass diese in einem handelsüblichen Zustand sind. Dellen, Kratzer oder Kerben führen in der Regel zu Preisabschlägen. Folgende klassische Münzen zählen zu den bekanntesten:

  • Krügerrand
  • Maple Leaf
  • American Eagle
  • Wiener Philharmoniker
  • Buffalo
  • China Panda
  • Britannia
  • Nugget – auch Känguru genannt

 

Geldanlage Gold – Fazit

Die Geldanlage in Gold gehört zu den beliebtesten und faszinierendsten Anlagemöglichkeiten. Gerade sicherheitsbewusste Anleger kaufen Gold um für den Ernstfall ein Zahlungsmittel zu besitzen. Gold hat diesen Status in den letzten Jahrhunderten immer wieder bewiesen. Dem Expertenrat 10 % des Vermögens in Gold angelegt zu haben kann ich nur zustimmen.



Hier sind noch mehr Informationen zum Thema Geldanlage Gold zu finden.

 

Die beliebtesten Anlagemünzen

Kapitalanlage Edelmetalle – Die beliebtesten Anlagemünzen spielen ihre stärken gerade in unsicheren Zeiten aus. Auch ihre Beliebtheit ist ungebrochen.

Echtheitsprüfung Gold und Silber

Echtheitsprüfung Gold und Silber ist beim Kauf besonders wichtig. Welche Methoden es gibt und wie man sie anwendet können Sie hier erfahren.

Gold und Silber richtig lagern!

Gold und Silber richtig lagern ist gar nicht so einfach. Hier erfahren Sie welche Möglichkeiten es gibt und welche Kosten auf Sie zukommen.

Goldverkauf- wann ist der Richtige Zeitpunkt?

Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Goldverkauf? Gibt es überhaupt einen? Welche Gründe gibt es für einen Verkauf? Was ist die richtige Strategie?

Ist die Geldanlage in Gold sinnvoll?

Geldanlage Gold sinnvoll? Immer wieder stellen sich viele Anleger die Frage ob die Geldanlage in Gold sinnvoll ist. Diese Frage kann leider nicht pauschal beantwortet werden, aber ich möchte ein paar Anregungen geben.

Steuerliche Behandlung von Gold + Silber

Steuerliche Behandlung von Gold + Silber. Wird auf Gold und Silber auch eine Abgeltungssteuer erhoben? Wie sieht die Steuerbelastung beim Kauf aus?

Physisches Gold kaufen!

Physisches Gold kaufen ist manchmal gar nicht so leicht. Was eignet sich besser zur Geldanlage, Goldmünzen oder Goldbarren? Anworten darauf finden Sie hier.

Welche Edelmetalle kaufen?

Welche Edelmetalle kaufen? Diese Frage stellen sich viele Privatanleger. Es kommen eigentlich nur zwei in Frage. Welche das sind können Sie hier erfahren.

Wie kauft man Gold?

Wie kauft man Gold ist eine wichtige Frage. Legt man besonderen Wert auf Anonymität oder nicht? Die verschiedenen Möglichkeiten sind hier einfach erklärt.

Zollfreie Lagerung von Edelmetallen

Zollfreie Lagerung von Edelmetallen: Welche Vorteile bieten sich für den Anleger? Wo ist es am besten möglich und für welche Edelmetalle ist es geeignet?

Die Informationsseite zur richtigen Geldanlage

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial